Müll und Verständnis

Ich bin heute etwas ausgedehnter zu Fuß unterwegs gewesen. Da ich tags zuvor auch schon einige Kilometer gegangen war und mir dabei viel Müll am Weges- und viel mehr noch Straßenrand aufgefallen war, habe ich mir heute mal was überlegt. Ich wollte mal sehen, was so alles zusammenkommt, wenn ich nach folgenden Regeln sammle: nur…

Advent, Advent, eine Erde brennt

Einen schönen ersten Advent allerseits! Anlässlich der beginnenden Weihnachtszeit will ich heute mal ein paar Zitate des Papstes in Bezug auf die Klimakrise anführen. Ich hoffe, dass es unter den Menschen, die unseren Umgang mit der Erde als „nicht so schlimm“ betrachten vielleicht noch einige gibt, die sich christlich nennen. Denn für diese dürfte es…

XXX. Wacken Open Air 2019

Die Kurzfassung des Berichts über das WOA 2019 lautet: Anreise am Mittwoch, Bier, Minttu, Geballer! Abreise Sonntag! (Großartig! Danke Jana!!) Wer jetzt noch Interesse an einer etwas ausführlicheren Darstellung der Geschehnisse hat möge weiterlesen. Aber Achtung, der folgende Text ist echt verdammt lang. Außerdem kann er noch ein paar Fehler enthalten, weil ich keinen Bock…

Rockharz 2019 – Open Air

Da ist es auch schon wieder vorbei – mein 7. Rockharz Open Air in Ballenstedt im Ostharz. Auch in diesem Jahr waren es wieder einige großartige Tage bei überwiegend sehr festivaltauglichem Wetter. Obwohl das Band Line-up in diesem Jahr aus meiner Sicht nicht ganz an die fast perfekte Zusammenstellung des Vorjahres heranreichte, gab es trotzdem…

Hörnerfest 2019 – Open Air

Erst zum zweiten Mal besuchte ich das Hörnerfest in Brande-Hörnerkirchen, um mir ein Wochenende lang mit feinem Folk-, Pagan-, Mittelalter-Rock/Metal zu vertreiben. Es war schön, die Zeit mit lieben Freunden zu verbringen und viele neue Menschen kennenzulernen. Meine musikalischen Highlights in diesem Jahr waren „Die Streuner“ und „Munarheim“. Erstere ist eine spaßige, ziemlich traditionelle Gruppe,…

Fotonachmittag

Die Bitte meiner Freundin, doch mal ein paar neue Bilder von ihrer Welsh Cob Stute „Sweetest Thing“ zu machen, führte zu diesen Ergebnissen. Eigentlich ist das Pferd nur an mir vorbei gelaufen und ich habe auf den Auslöser gedrückt. Dafür eigentlich gar nicht übel. Und noch eins auf der Koppel angekommen. „Sweety“ steht auf dem…